Aylin Can – Mensch und Utopie

520,00 

Name: Mensch und Utopie
Maße: 50 x 70 cm
Technik: Mixed Media on Canvas
Jahr: 2021
Auflage: 1 von 1

Der Rahmen ist nicht Teil des Kaufgeschäftes – sollte der Rahmen mit dem Kunstwerk ausgeliefert werden, bestehen keine Ansprüche auf die Qualität und den Zustand des Rahmens.

1 vorrätig

Beschreibung

Über die Künstlerin:
Moin, ich bin Aylin Can. Studierte Modedesignerin, freischaffende Künstlerin angehende Sozialpädagogin. Zuletzt war ich Gründerin des Modelabels MEASURE.ME – einem sozialen, nachhaltigen Unisex-Label der Jugendbildung Hamburg gGmbH. Im letzten Jahr fokussierte ich mich immer mehr auf Projektmanagement im Social Design und habe meine Leidenschaft in der Kunst wiedergefunden.
Meine Mission ist stark und vielfältig: Synergien in Mode, Kunst, Kultur und gesellschaftliche Prozesse aufzudecken und neu zu denken. Dies geschieht im Rahmen von Workshops, in denen ich mit den Teilnehmener*innen in einen gesellschaftlichen Diskurs gehe und wir gemeinsam neue Denkansätze für ein nachhaltigeres Leben entwicklen. Dabei sind ein neu strukturiertes Denken und eine Veränderung von Verhaltens- und Denkmustern die Schwerpunkte.

Über die Kunst:
Meine Utopie 2050 bringt Mensch und Natur in den Einklang. Es gibt keine binären Rollenbilder mehr. Individualität und Ausdruck des eigenen Selbst ist verbunden mit dem Einbringen in die Gesellschaft. Ohne Kategorisierung. Ohne Zuschreibungen.
Geschlechtsunspezifisch. Es geht nicht ums Mann-Sein, Frau-Sein, androgyn-Sein, Queer-Sein. Es geht um Kunst, Kultur und Sein. Es geht um Dekonstruktion und Neuaufbau: im Mittelpunkt der Dekonstruktion steht der Begriff der Strukturalität, d.h. das Denken in Strukturen. Dieses Denken in Strukturen möchte ich mit meiner Kunst aufheben. Unabhängig von Gender und Sex soll meine Kunst für sich sprechen.

Logo Millerntor Gallery
Logo Viva con Agua
Logo Goldeimer
Logo welt hunger hilfe
Back to top