Danika Arndt – Begegnung

460,00 

Name: Begegnung
Maße: 42 x 60 cm
Technik: Acrylfarbe, Bleistift auf Papier
Jahr: 2020
Auflage: 1 von 1

Der Rahmen ist nicht Teil des Kaufgeschäftes – es bestehen keine Ansprüche auf die Qualität und den Zustand des Rahmens.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Über die Künstlerin:
Danika Arndt (*1989, Stadthagen) ist Künstlerin und selbstständige Grafikdesignerin. Sie lebt in Hamburg, bespielt in Billbrook zusammen mit Grumbowski und Frieder Gööck ein Atelier und realisiert dort oder andernorts freie, sowie an sie herangetragene Projekte in den Bereichen Kunst und Design. Sie gestaltet gerne und alles Mögliche zum Beispiel Cover, Kataloge, Plakate, Flyer oder Wände. Sie wirkt bei Ausstellungen und Musik-, Kunst- und Kulturfestivals mit, unterhält mit Live-Painting-Performances, oder arbeitet an der Verwirklichung ihrer eigenen Ideen in Form von Malereien, Zeichnungen, Collagen, oder Skulpturen.

Über die Kunst:
Was ist das für ein abstraktes Potpourri? Nicht nur der Titel des Bildes verrät es. Bei genauer Betrachtung kann man zwei Gestalten erkennen, die sich gegenüberstehen und durch Dialog und Interaktion eine Begegnungsfläche bilden. Begegnung, das bedeutet immer auch ein Erkennen, Verstehen und Beantworten einer anderen Person. Vielleicht siehst du zwei Fremde die sich gerade Kennenlernen, Freunde die sich begrüßen oder verabschieden, ein tanzendes Liebespaar im Park oder ein Händeschütteln auf einem Bolzplatz. Wahrscheinlich siehst du nicht direkt St. Pauli, doch ist St. Pauli (für mich) genau das: Ein Ort vielfältiger Begegnungen.

Logo Millerntor Gallery
Logo Viva con Agua
Logo Goldeimer
Logo welt hunger hilfe
Back to top