Gloria Stelljes – Paulis Flora

540,00 

Name: Paulis Flora
Maße: 50 x 70 cm
Technik: Aquarell
Jahr: 2021
Auflage: 1 von 1

Der Rahmen ist nicht Teil des Kaufgeschäftes – es bestehen bei Auslieferung keine Ansprüche auf die Qualität und den Zustand des Rahmens.

1 vorrätig

Beschreibung

Über die Künstlerin:
Die in Moldawien geborene Künstlerin und klinische Psychologin Gloria Stelljes wuchs in Bremen auf und lebte dort bis zum Abschluss ihres Studiums und zog dann in die bunte Hansestadt Hamburg. Neben ihrer Weiterbildung zur Psychotherapeutin beschäftigt sie sich intensiv mit Kunst und versucht sich, inspiriert von menschlichen Begegnungen, Kulturen und der Natur künstlerisch auszudrücken.
Ihre Kunst erzählt Geschichten über Kreativität, der Suche nach Ausdrucksformen von Emotionen und den unvorhersehbaren Prozessen der Kunstschaffung.
Neben ihrer feinen Aquarellmalerei widmet sie sich botanischen, abstrakten und geometrischen Formen in Acryl und nutzt unterschiedliche Untergründe für ihre Kunstwerke. In ihrer digitalen Kunstgalerie “DearCactus” stellt sie ausgewählte Werke aus und arbeitet an verschiedenen, speziell in Auftrag gegebenen Projekten.

Über die Kunst:
“Paulis Flora” zeigt eine botanische, zarte und verspielte Version des ikonischen Totenschädels St. Paulis. Eine Kombination aus Aquarellfarben, Wachsstiften und Collagen lassen das Bild fein und gleichzeitig greifbar erscheinen. Der Totenschädel soll die diversen, bunten und naturverbundenen Facetten St. Paulis widerspiegeln – er verliert seinen leicht schaurigen Charakter, bleibt jedoch als historisches Erkennungsmerkmal bestehen. Anstatt gekreuzter Knochen erkennt man verschiedene Spirituosen – als Sinnbild der Nächte auf St.Pauli. Fußbälle ersetzen die Augenhöhlen – und bewahren die Verbindung zum FCSP. So skizziert “Paulis Flora” die Persönlichkeit des Stadtteils und besinnt sich gleichzeitig auf die Tradition des Vereins.

Logo Millerntor Gallery
Logo Viva con Agua
Logo Goldeimer
Logo welt hunger hilfe
Back to top