Karen Vieluf – Klebe

400,00 

Name: Klebe
Maße: 50 x 70 cm
Technik: Kaltnadelradierung, Tiefdruckfarbe auf Büttenpapier
Jahr: 2021
Auflage: 3 von 4

Die Arbeit wird ohne Rahmen und Passepartout ausgeliefert.

3 vorrätig

Beschreibung

Über die Künstlerin:
Ich bin 28 Jahre alt und lebe in Hamburg. Zurzeit studiere ich Illustration im Master an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel. In meinen Arbeiten versuche ich, traditionelle Druckverfahren mit neuen Materialien und Techniken zu verbinden. Hierbei lege ich großen Wert auf handwerklich detaillierte Arbeit und das Zulassen von Einflüssen und Zufällen des Materials. So entstehen durch das Kontrollierte, Beinflussbare auf der einen und das Unkontrollierte auf der anderen Seite einzigartige Druckgrafiken. Meine Arbeiten zeigen realistische Figuren oder Formen, deren Inhaltsspektrum von Porträtforschung über Architekturwahrnehmung bis zu Street Art reicht. Oft nicht besonders laut, aber dafür tricky.

Über die Kunst:
Bei einer Kaltnadelradierung wird die Zeichnung mit einer Radiernadel aus Stahl direkt in eine Druckplatte (meistens aus Metall) geritzt. Anschließend wird die Platte flächig mit einer relativ festen, ölhaltigen Farbe überzogen, die anschließend wieder abgewischt wird. So bleibt die Farbe nur in den eingeritzten Linien. Auf dem Abzug ist das eingeritzte Motiv dann spiegelverkehrt gedruckt.
Für diese Arbeiten habe ich Tetrapak-Verpackungen benutzt. Die Innenseite von Milch- und Saftpackungen eignet sich ideal als Druckplatte.
Sie wurden schon einmal zu anderen Zwecken genutzt, wodurch die Druckplatten Faltungen und Spuren haben, die in den Drucken deutlich sichtbar werden. Das Material spielt in diesen Drucken eine große Rolle und ist Teil der Gestaltung. Es ist sehr viel weicher als herkömmliche Druckplatten und daher nur in einer sehr geringen Auflage druckbar.

Logo Millerntor Gallery
Logo Viva con Agua
Logo Goldeimer
Logo welt hunger hilfe
Back to top