Signal red alpha

2.000,00

2019 / Acryl auf Leinwand im Holzrahmen mit Schattenfuge / Unikat

Galeriepreis: 2.000,- €

Nicht vorrätig

Beschreibung

“Elmar Lause ist ein Sammler: Plattgedrückte Coladosen, Klebebildchen fürs Poesiealbum, bunte Plastikmonster, alte Familienfotografien, Geweihe, Comicbilder, Zeitungsausschnitte und andere scheinbar belanglose Kleinigkeiten des alltäglichen Lebens bewahrt er in Kistchen, in Alben und Vitrinen sorgsam auf. Sie sind die Grundlagen für die skurrile, schräge Bilderwelt des Hamburger Künstlers.

Elmar Lause mag es, das Gewohnte zu manipulieren, dem Bekannten etwas Unerwartetes, Überraschendes zu entlocken. Er arbeitet gerne mit Versatzstücken unterschiedlicher Bildwelten: Comic und Werbung, Kunst und Kitsch, Videospiele und Graffiti. In seiner Malerei, seinen Collagen, Fotoübermalungen und Skulpturen überlagern sich diese unterschiedlichen Elemente unserer Wirklichkeit und verbinden sich zu fantastisch-verrückten Inszenierungen. Die Titel unterstreichen mit Witz und zuweilen Selbstironie das Spielerische und Ambivalente seiner Arbeiten. Elmar Lause hat Malerei bei Dieter Glasmacher und Design bei Welfhard Kraiker an der HAW Hamburg studiert.”

Text (Auszüge): Angelika Kindermann / Art Redaktion

Zusätzliche Information

Größe 50 × 70 cm
Logo Millerntor Gallery
Logo Viva con Agua
Logo Goldeimer
Logo welt hunger hilfe
Back to top