Berliner Haus

600,00

2020 / Linoldruckfarbe auf Papier / Exemplar 6/20

Galeriepreis: 450,- €

Nicht vorrätig

Beschreibung

Hendrik Voerkel, Jahrgang 1977, schloss sein Malereistudium in seiner Geburtsstadt Leipzig bei Sighard Gille und Annette Schröter im Jahr 2008 mit Diplom ab. Zu seinen bevorzugten Motiven gehören in sonnigen Farben gemalte Blicke in den urbanen Raum. Die Gebäude als Protagonisten lassen dem Betrachter die Frage nach eventuellem Leben hinter den Fassaden unbeantwortet, sie sind stummer Kommentar zum Seelenzustand der Gesellschaft.

Es handelt sich um ein von Hand von Linolplatten gedrucktes Motiv aus einer Auflage von 20 Exemplaren. Aufgrund der Technik unterscheidet sich jedes Blatt deutlich vom anderen und ist daher ein absolutes Unikat.

Zusätzliche Information

Größe 40 × 50 cm
Logo Millerntor Gallery
Logo Viva con Agua
Logo Goldeimer
Logo welt hunger hilfe
Back to top