Kunst ist eine universelle Sprache, die auf dem gesamten Planeten verstanden wird. Sie bringt Aufmerksamkeit, sie berührt, sie hilft uns dabei, Menschen in den Projektgebieten lebenswichtige Hygiene Botschaften zu vermitteln. Sie bringt  Menschen über alle kulturellen Barrieren hinaus in einen positiven Austausch.

Wir nutzen Kunst als Vehikel für die Vermittlung unserer Vision und die Mobilisierung von Mitteln für sauberes Trinkwasser.

Die Einnahmen aus dem Kunstverkauf fließen in Wasser- und Sanitärprojekte von Viva con Agua.

Art-Safari Kliemannsland

Die ART SAFARI im Kliemannsland – 100 Kilo altes Kupfer von den Landungsbrücken. 18 Künstlerinnen, 17 Nachhaltigkeitsziele und 18 Kunstwerke.

Der Artist-Podcast von Stabilo und Viva con Agua ARTS

In der Sketchkommode empfängt Arne Vogler, Geschäftsführer von Viva con Agua ARTS, regelmäßig Künstler*innen, die sich kreativ ausleben und dabei sozial engagieren, um mit ihrer Kunst die Welt ein bisschen bunter und sogar ein Stück besser zu machen.

Wir geben fünf Künstlerinnen nach diesen herausfordernden Zeiten die Möglichkeit, Menschen mit ihrer Kunst zu inspirieren und zu unterstützen. Wir verlagern ihre Kunst auf die Straßen von Hamburgs Ausgehvierteln.

Art-Safari Kliemannsland

Die ART SAFARI im Kliemannsland – 100 Kilo altes Kupfer von den Landungsbrücken. 18 Künstlerinnen, 17 Nachhaltigkeitsziele und 18 Kunstwerke.

Der Artist-Podcast von Stabilo und Viva con Agua ARTS

In der Sketchkommode empfängt Arne Vogler, Geschäftsführer von Viva con Agua ARTS, regelmäßig Künstler*innen, die sich kreativ ausleben und dabei sozial engagieren, um mit ihrer Kunst die Welt ein bisschen bunter und sogar ein Stück besser zu machen.

Wir geben fünf Künstlerinnen nach diesen herausfordernden Zeiten die Möglichkeit, Menschen mit ihrer Kunst zu inspirieren und zu unterstützen. Wir verlagern ihre Kunst auf die Straßen von Hamburgs Ausgehvierteln.

Screenprint Maja Säfström
Logo Millerntor Gallery
Logo Viva con Agua
Logo Goldeimer
Logo welt hunger hilfe
Back to top