Kathrin Ess – A pillar by the sea

267,50 

Name: A Pillar By The Sea
Maße: 42 x 56 cm
Technik: Acryl & Buntstift auf Bambuspapier
Jahr: 2021
Auflage: 1 von 1

Der Rahmen ist nicht Teil des Kaufgeschäftes – sollte der Rahmen mit dem Kunstwerk ausgeliefert werden, bestehen keine Ansprüche auf die Qualität und den Zustand des Rahmens.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Über die Künstlerin:
Kathrin Ess schreibt, malt, dichtet, illustriert, textet und singt. Sie ist fasziniert von der Magie und Absurdität dieser Welt, aber auch dem Schmerz, der ihr innewohnt. Ihre Bilder und Texte sind von diesem Kontrast geprägt, schweben zwischen bunt und verträumt, melancholisch und verstörend, verbinden Observationen menschlicher Interaktion mit schonungsloser Selbstreflexion. Aktuell arbeitet sie an einem Roman, neuer Musik und weiteren Gemälden. All das macht sie in Berlin.

Über die Kunst:
Was geschieht mit einer Gesellschaft, wenn das Marginalisierte ins Zentrum rückt und eine Säule des Wandels wird? Diese Frage stellt sich Kathrin Ess in „A Pillar And The Sea“ und zeigt die Protagonistin – eine der leichten Damen der Reeperbahn – nicht am Rande des Geschehens, sondern in dessen Mitte. Sie wird zur Säule einer neu gedachten Gesellschaft, in der Gleichberechtigung und Diversität gelebt werden – und zwar immer und überall. Diese Zukunftsvision ist auch ein persönlicher Wunsch der Künstlerin. Denn nur in der Akzeptanz des Frauenkörpers in all seinen Farben und Formen, seinen Denkweisen und Berufsbildern, nur durch ein Aufnehmen aller Frauen in der Mitte der Gesellschaft, kann eine diverse gesellschaftliche Zukunft mit einem Zusammenleben auf Augenhöhe wachsen und gedeihen. St. Pauli dient als Modell für diesen Wandel und bietet als moderne, offene Hafenstadt alle Möglichkeiten, dies in die Welt hinauszutragen.

Logo Millerntor Gallery
Logo Viva con Agua
Logo Goldeimer
Logo welt hunger hilfe
Back to top